Beschwerdenbehandlung

Jeder Anbieter von Postdiensten muss einige Bedingungen hinsichtlich der Bearbeitung von Beschwerden einhalten:

  • Ausarbeitung eines internen Verfahrens, das auf eine transparente, einfache und kostengünstige Weise, eine angemessene und zügige Bearbeitung der Beschwerden mit Bezug auf Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Nichteinhaltung der Qualitätsnormen ermöglicht – einschließlich eines Verfahrens zur Feststellung Ihrer Haftung in Fällen, in denen mehr als ein Betreiber beteiligt ist;

  • Erteilung von Auskünften über die Berufungsmöglichkeit beim Ombudsdienst für den Postsektor und Bestimmung einer befugten Person für die Beziehungen mit dem Ombudsdienst für den Postsektor.

Wer mit der Abwicklung seiner Beschwerde durch einen Postanbieter nicht zufrieden ist, kann seine Beschwerde dem Ombudsdienst für den Postsektor vorlegen (www.omps.be).